Warum Nutrition Concepts?

Symptome und Beschwerden

Für die meisten von uns sind die Hinweise auf einen überforderten Darm bereits kaum mehr wahrnehmbar. Oder sie gehören so eindeutig zum Alltag, dass sie gar nicht weiter auffallen. Die Rede ist hier von Völlegefühlen, von einem aufbeblähten Bauch, von Verstopfung oder Durchfall, von Bauchschmerzen und dem sogenannten Reizmagen oder -darm. Doch diese Symptome sind nur einige der vielen möglichen Beschwerden. Neben ganz offensichtlichen Ernährungsnebenwirkungen wie Übergewicht und Diabetes Typ 2 haben andere auf den ersten Blick keinen erkennbaren Zusammenhang mit dem Verdauungssystem, zeigen diesen aber auf den zweiten Blick umso deutlicher. Denn Ärzte gehen davon aus, dass ein Großteil aller Erkrankungen durch falsche, ungesunde Ernährungsweisen begünstigt werden:

  • Kopfschmerzen
  • Rheuma oder Gicht
  • Herz-Kreislauf-Beschwerden
  • Bluthochdruck
  • Allergien
  • chronische Gallen- und Lebererkrankungen
  • Karies
  • Schwierigkeiten mit der Atmung
  • und sogar Krebserkrankungen.

Auf Sie trifft nichts davon zu? Ich zeige Ihnen, wie das mit der richtigen Ernährung auch so bleiben kann. Und wenn Sie gleich mehrfach betroffen sind? Lassen Sie sich nicht entmutigen und machen Sie sich auf den Weg zu Ihrer Gesundheit – ich helfe Ihnen dabei. 10 gute Gründe, warum Nutrition Concepts auch Ihnen helfen kann, finden Sie hier.

„Falsche Ernährungsgewohnheiten begünstigen die Entstehung vieler Erkrankungen.“